Escht Katze Kabarett

„Escht Katze“ – Kabarett & Kleinkunst

„Escht Katze“ – Kabarett & Kleinkunst – von und mit Bühnenköbes Christian Bechmann
mit Martin Zingsheim, Sabine Domogala, Robert Griess, Tanja Haller und Torsten Schlosser

Fünf Kabarettist*innen und ein Bühnenköbes bringen im Rahmen des „Kölner Bühnensommer“ Kabarett und Kleinkunst auf die Open-Air-Bühne im Engelshof:

 

Martin Zingsheim
Der Piano-Kabarettist rührt mit absurden Sätzen die Löffel der politischen Kochkunst und schmeckt das Publikum ab.
Mehr auf: www.zingsheim.com

Sabine Domogala
Die beste Comedy-Therapeutin des Rheinlands. Sie lässt keine Hintertür offen und umgarnt das Publikum bis es in ihre kabarettistische Falle tappt.
Mehr auf: www.sabine-domogala.de

Robert Griess
Wer ihn live erlebt, versteht, warum so eine Kraft von seinem Witz ausgeht.
Mehr auf: www.robertgriess.de

Tanja Haller
Die Sängerin und Schauspielerin serviert leidenschaftlich und auf hohem Niveau klassisches absurdes Kabarett.
Mehr auf: www.tanja-haller.de

Torsten Schlosser
Ob Mücken oder verklemmte Heizkörper, überall entdeckt er politisch sexuelle Orientierungslosigkeit.
Mehr auf: www.torsten-schlosser.de

 

Durch das Programm führt der Bühnenköbes Christian Bechmann.

Eintritt: 10 Euro VVK (ausschließlich Abendkasse mit verbindlicher Reservierung)

Informationen und Reservierung unter: 02203/15216, info@engelshof.net

25.07.2021

18:00 Uhr

10 Euro