Verschiedene Künstler*innen Köln-Rio-Sommerfestivälchen

Köln-Rio-Sommerfestivälchen 

Mit Flor Batu, Os Capangas, MP8 u. a.
In Kooperation mit Globale Musik Köln e. V. (www.globalemusik.de)

Großer Trost für alle Brasilonia-Fans, die im Frühjahr wegen Corona nicht live dabei sein konnten: Im Rahmen der Bühnensommer-Reihe gibt’s einen ordentlichen Nachschlag »Música Brasileira de Colonia« im schönen Odonien, mit Forró, Afrosamba, MP8, Berimbão Jazz, Maracatu etcetera. Rio de Janeiro, die Partnerstadt Kölns, ist ein fantastischer Schmelztiegel. Präsentiert wird die Vielfalt brasilianischer Rhythmen und Klänge: von experimenteller, Capoeira inspirierter Musik von Flor Bantu, über die unwiderstehliche Dorftanzmusik aus dem Sertão mit Os Capangas, die magischen Trommeln des pernabucanischen Maracatu bis zu eleganten Bossanova verwandten Afrosambas von MP8!

In Kooperation mit dem Köln-Rio e. V., der das 10. Jubiläum dieser Städtepartnerschafft feiert!
www.koelnrio.de

Einlass: 17:00 Uhr

Der Eintritt ist frei.  Die Platzkapazität ist begrenzt. Bitte berücksichtigen Sie weitere Informationen und Hinweise bzgl. der aktuellen Corona-Rahmenbedingungen unter: www.odonien.de

 

 

27.08.2021

19:00 Uhr

Eintritt frei