Memoria, Def Benski & DJ Densen

Ausgebucht: Kölsche Raggae Naach

Mit Memoria, Def Benski & DJ Densen

Zwei Solokünstler und eine achtköpfige Band kommen aus unterschiedlichen musikalischen Richtungen, um sich hier bei kölschem Reggae zu treffen:

Memoria
Memoria ist eine achtköpfige Kölner Band, die live wie ein kleines Orchester wirkt. Mit ihrer Leichtigkeit und Energie auf der Bühne stecken sie ihr Publikum an. Ihre Musik ist ein Abbild ihrer bunten und vielseitigen Biografien, geprägt von den Fragen und Antworten auf das Leben in Zeiten weltweiter Ungleichheit. Dagegen setzen sie mit ihrer Musik Liebe und Leidenschaft zum Leben, zur Welt und zu all ihren Bewohner*innen.
Memoria

Def Benski
Def Benski, auch der Porz Ambassador genannt, ist bekannt durch Rapcrews wie „Äi-Tiem“, „Das duale System“ und „Die Firma“. Jahrzehnte ist er im Rap unterwegs gewesen bis er sich 2007 entschied, Songs im Dancehall und Reggae Style op Kölsch aufzunehmen. Und er verspricht, es wird „wigger jonn“!
www.defbenski.de

DJ Densen
DJ Densen verbindet die Attitude des Hip Hop mit dem rebellischen Geist des Reggae. Bekannt ist er vor allem für die Mischung aus Live-Performance und Instrumentalaufnahmen. In seiner Musik und seinen Produktionen nimmt der DJ, Produzent und musikalischer Autodidakt eine klare Haltung gegen Rassismus ein. Mehr Empathie und mehr Toleranz, das ist seine wichtigste Botschaft.

 

Die Veranstaltungen „An der Schanz“ finden bei freiem Eintritt statt. Für den Besuch sind eine kostenlose Ticket-Buchung sowie die persönliche Online-Registrierung unter www.anmeldung.nrw vorab unbedingt erforderlich.

Bitte beachten Sie: Wenn in Köln die Inzidenzstufe 2 erreicht ist, ist auf der Open-Air-Bühne „An der Schanz“ der Einlass nur mit negativem Coronatest (nicht älter als 48 Stunden), Impf- oder Genesenen-Nachweis möglich. Aktuelle Informationen zur Inzidenzstufe finden Sie unter: www.corona.koeln.

Seit dem 12. August 2021 gilt in Köln die Inzidenzstufe 2. Beachten Sie bitte entsprechend die oben genannte Test- und Nachweispflicht für den Zutritt zur Veranstaltung.

 

Anfahrt:

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln:
Linie 18, Haltestelle Boltensternstraße
Linie 13, Haltestelle Slabystraße

Mit dem Auto:
A1 Abfahrt Merkenich, Richtung Riehl
A3/A4 Kreuz-Köln-Ost, Richtung Köln-Zentrum

Kostenlose Parkmöglichkeiten stehen vor dem TPZAK Zirkus und Artistikzentrum Köln (An der Schanz 6) sowie vor der DJH Jugendherberge Köln-Riehl (An der Schanz 14) zur Verfügung.

14.08.2021

18:00 Uhr

Eintritt frei