Gruppenfoto Mettsommernacht – deine Sitzung

Ausgebucht: „Mettsommernacht“ – DEINE SITZUNG

DEINE SITZUNG ist seit 2004 fester Bestandteil der alternativen Karnevalsszene Kölns. Erstmalig wagen die Jecken nun eine Veranstaltung außerhalb der Session. Die Mettsommernacht verspricht Highlights aus den letzten Jahren DEINE SITZUNG. Das ein oder andere Mettley und Mettbrötchen, Mettamorphosen aber auch Flönz werden zur Mettsommernacht verwurstet. Erörtert werden Fragen wie: Ist Mett vegan? – Macht Mett imun? – Wie klingt Mett?
Auf der Bühne werden Mirja Boes und Ebasa der Meister präsidieren, zudem erklingt der glockenhelle Klang des Orchester der Liebe. Und wie es sich für DEINE SITZUNG gehört, stehen diverse Überraschungsgäste Schlange. Ein Hauch von Karneval mitten im August – DEINE SITZUNG macht es möglich!

Mitwirkende:
Mirja Boes
Ebasa der Meister
Udo Schild
Hans Fücker
Alexander Boerner
Dirk Ferdinand
Till Kersting

Einlass 18.00 Uhr

Die Veranstaltungen „An der Schanz“ finden bei freiem Eintritt statt. Für den Besuch sind eine kostenlose Ticket-Buchung sowie die persönliche Online-Registrierung unter www.anmeldung.nrw vorab unbedingt erforderlich.

Bitte beachten Sie: Wenn in Köln die Inzidenzstufe 2 erreicht ist, ist auf der Open-Air-Bühne „An der Schanz“ der Einlass nur mit negativem Coronatest (nicht älter als 48 Stunden), Impf- oder Genesenen-Nachweis möglich. Aktuelle Informationen zur Inzidenzstufe finden Sie unter: www.corona.koeln.

Seit dem 12. August 2021 gilt in Köln die Inzidenzstufe 2. Beachten Sie bitte entsprechend die oben genannte Test- und Nachweispflicht für den Zutritt zur Veranstaltung.

 

Anfahrt:
Mit öffentlichen Verkehrsmitteln:
Linie 18, Haltestelle Boltensternstraße
Linie 13, Haltestelle Slabystraße

Mit dem Auto:
A1 Abfahrt Merkenich, Richtung Riehl
A3/A4 Kreuz-Köln-Ost, Richtung Köln-Zentrum

Kostenlose Parkmöglichkeiten stehen vor dem TPZAK Zirkus und Artistikzentrum Köln (An der Schanz 6) sowie vor der DJH Jugendherberge Köln-Riehl (An der Schanz 14) zur Verfügung.

17.08.2021

19:00 Uhr

Eintritt frei